• Störk-Tronic Commander, C43, Connectivity, Vernetzung, Fernwartung, Fernsteuerung, Industrie 4.0.

    Commander:
    Steuert. Überwacht.
    Protokolliert.

Produkt-Hightlights.

Vernetzung zur Fernwartung und Fernsteuerung

Der Commander ermöglicht die Fernwartung und Fernsteuerung vernetzter Temperaturreglersysteme ganz im Sinne der lückenlosen Temperatur- und Datenüberwachung (z.B. nach HACCP). Bis zu 32 bzw. 64 Regler lassen sich über den ST-Bus an den Commander anschließen und so direkt über den Touchbildschirm steuern und parametrieren.

Monitoring

Neben der Softwarelösung ST-Studio kann auf die Regler auch via Internet zugegriffen werden. So lassen sich Parameteränderungen sowie Alarm- und Fehlermeldungen von jedem Ort der Erde verwalten.

Manipulationssicherheit

Zu den Aufgaben des Commanders gehört auch die lückenlose Aufzeichnung der Temperaturen (HACCP-konform). Der Commander zeichnet bereits nach der ersten Inbetriebnahme auf.

Intuitive Bedienung – ohne Schulungsaufwand nutzbar

Die benutzerfreundliche Oberfläche und die selbsterklärende, intuitive Bedienung machen lange Schulungen überflüssig. Bereits bei nur wenigen Kühl- und Wärmestellen sparen Sie Zeit, da die Einstellungen nicht mehr am einzelnen Regler vorgenommen werden müssen. Über die integrierte Ethernet Schnittstelle lässt sich der Commander mit dem Internet oder einem Firmennetzwerk verbinden.

Energiesparfunktionen

Mit der ECO Taste können verschiedene Energiesparfunktionen definiert werden, die das festgelegte Wochenprogramm optimieren. Die individuellen Programmeinstellungen lassen sich für einzelne Regler oder Reglergruppen definieren. Vorteil: Die Wochenzeitschaltuhr muss nicht neu programmiert oder geändert werden, da der ECO Modus unabhängig davon arbeitet.

Alarmverwaltung

Die Alarmfunktion des Commanders ist bereits im Standardmodus aktiviert. Durch weitere Konfigurationsmöglichkeiten lassen sich die Alarme individuell einstellen: Sammelalarm, Übertemperatur, Untertemperatur, Meldungen bündeln und vieles mehr. Ob E-Mail Benachrichtigung oder Signalton – alles ist möglich.

Benutzerverwaltung

Durch wählbare Benutzerebenen können beispielsweise Endanwendern, Servicetechnikern und Herstellern unterschiedliche Zugriffsrechte eingeräumt werden. Neben den Benutzerebenen und Rollen können kundenspezifische Funktionen wie z.B. „Sollwert sichtbar / unsichtbar / änderbar“ vergeben werden.

Wochenzeitschaltuhr

Mit der frei programmierbaren Wochenzeitschaltuhr lassen sich individuelle Schaltprogramme, wie Abtauung, Nachtabsenkung, Beleuchtung oder Reinigungszyklen aktivieren. Dadurch ist es möglich, Leistungsspitzen, z.B. durch zeitversetzte Abtauung, Nachtanhebung oder Reinigungszyklen zu reduzieren. Darüber hinaus können die Regler individuell parametriert und benannt werden.

Der Commander von Störk-Tronic ermöglicht die Fernwartung und Fernsteuerung vernetzter Temperaturregler-Systeme.

Commander Symbol

Alle Produkte, die mit unserem Commandersystem vernetzbar sind, sind mit diesem Symbol gekennzeichnet. Sie finden es auf unserer Webseite oder in unserem Katalog neben den Reglern und Steuerungen wieder.

Commander 43

  • 4,3 Zoll Display
  • Auflösung von 480×272 Pixel
  • Reistives Touchdisplay
  • Leistungsfähiger ARM9 Prozessor
  • Auf bis zu 32 Regler ausgelegt
  • SSL-Verschlüsselung
  • Bietet ideale Voraussetzungen für den
  • Einsatz im Bereich der gewerblichen Kältetechnik,
    wie z.B. Kühltheken

Commander 70

  • 7 Zoll Display
  • Auflösung von 800×480 Pixel
  • Multitouchfähiges kapazitives Display
  • Leistungsfähiger CORTEX A8 Prozessor
  • Auf bis zu 64 Regler ausgelegt
  • SSL-Verschlüsselung
  • Bietet ideale Voraussetzungen für den Einsatz im Bereich Wärmetechnik, wie z.B. Backöfen
  • Umgebungslichtsensor für optimale Helligkeitsregulierung der Anzeige
  • Durch die übersichtliche Darstellung können Informationen zu jedem einzelnen Regler einfach angezeigt und nach Bedarf abgeändert werden.

  • Der Commander ermöglicht die Visualisierung aller Daten von der 112er Standardsoftware bis zu komplexen Überhitzungsreglern und Verbundsystemen.

  • Störk-Tronic Commander, Screenshot, Menü

    Das Commander Menü mit verschiedensten Funktionen, wie den Einstellungen der Zeitschaltuhr, der ECO Taste mit Energiesparfunktionen oder der Alamverwaltung.

  • Störk-Tronic Commander, Screenshot, Wochentage, Einstellungen.

    Die Schaltung von Licht zu festgelegten Tageszeiten an Wochen-, Feier- und Urlaubstagen wird mit der Wochen-Zeitschaltuhr für alle Regler einzeln oder für ausgewählte Reglergruppen festgelegt.

  • Störk-Tronic Commander, Screenshot, Regler 9, Sollwert, Einstellung.

    Jeder einzelne Regler kann individuell über den Commander eingestellt werden.

  • Störk-Tronic Commander, Screenshot, USB Export, Import, Datalogger, Datalogging.

    Die aufgezeichneten Messwerte lassen sich bequem über Ethernet und / oder die USB-Schnittstelle exportieren.

  • Störk-Tronic Commander, Screenshot, Benutzer, Administrator, Passwort.

    Individuelle Benutzerkonten erlauben es nur ausgewählten Nutzern des Commanders, über bestimmte Funktionen zu verfügen.

  • Störk-Tronic Commander, Screenshot, Web Oberfläche, Fernzugriff, Fernwartung, Internet, Regler Übersicht.

    Der Web-Zugriff ermöglicht die übersichtliche Darstellung aller Reglerwerte an PC, Tablet oder Smartphone.

ST-Studio: Fernwartung und Fernsteuerung bequem über Ihren Arbeitsplatz.

Das mitgelieferte Softwarepaket ST-Studio* ermöglicht die Bedienung, Einstellung und Parametrierung einzelner Regler über ein firmeneigenes Netzwerk oder das Internet. Optimierte Datensätze können auf komfortable Weise eingespielt werden. ST-Studio ist über lokale Netzwerke oder via Internet permanent im Dialog mit einem oder mehreren Commandern, die eventuelle Fehlfunktionen in der Anlage melden.

*ST-Studio gibt es kostenlos zu jedem Commander.

Broschüre

Um alle Informationen rund um den Commander als PDF oder in gedruckter Version herunterzuladen, drücken Sie einfach auf DOWNLOAD.

DOWNLOAD

ST-Cloud: Die modulare Cloud Lösung von Störk-Tronic.

Mit der Störk-Tronic Cloud können Sie sich über das Internet direkt in Ihren Commander einloggen und Ihre Regler und Anlagen überwachen. Egal wann oder wo.
Durch ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem, in welchem jedem Commander eine individuelle, 12-stellige CloudConnect-ID zugeteilt wird, sind Ihre Informationen und Anlagen sicher.
Die Verbindung funktioniert über die Domaine www.commander-eu.de. So können Sie unsere Dienste problemlos nutzen -  ohne zuvor eine App kaufen und herunterladen zu müssen.
Für nähere Informationen zur Cloud wenden Sie sich bitte an unser kompetentes Vertriebsteam.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Sie haben Fragen zum Thema Commander, ST-Studio und Cloud oder wollen sich gerne persönlich informieren? Dann kontaktieren Sie bitte unser kompetentes Vertriebsteam! Wir freuen uns auf Sie.

 

Kontakt